Abnehmen mit der Detox Diät

Mit dem verlockenden Versprechen viel Gewicht in kurzer Zeit zu verlieren, lockt die Detox Diät. Gerade nach Fest- und Feiertagen mit einem meist überwältigenden Speiseangebot hört sich dies fast schon wie ein Heilversprechen an.

Welches Prinzip steckt hinter der Detox Diät und ist es möglich, damit den Winter- wie auch anderen Speck loszuwerden?

Im Internet, aber auch im Fernsehen oder Zeitschriften gehört der Begriff Detox zu den aktuell häufig genutzten Wörtern. Abgeleitet wird die Detox Diät vom englischen Wort für Entgiftung, der detoxitacion. Dies soll auch das Prinzip sein, nachdem die Diät aufgebaut ist. Eine Entschlackung und Entgiftung des Körpers. Der Grundgedanke basiert auf der Annahme, das Stress, Genussmittel, viel Arbeit und ungesunde Ernährung Schadstoffe im Körper ablagern und diese Schadstoffe während der Detox Diät, die 7 bis 21 Tage dauern kann, dem Körper wieder entzogen werden.

Allerdings besteht keinerlei wissenschaftlicher Beweis, dass solche Schadstoffe, die als Schlacken bezeichnet werden, sich tatsächlich im Körper anreichern oder bestehen.

Das Prinzip der Detox Diät

Die größte Herausforderung in der Detox Diät sind die ersten Tage. Es ist nicht allein der Hunger, sondern auch Schwächegefühle und Kopfschmerzen können auftreten. In der Regel hat sich der Körper aber nach den ersten drei Tagen umgestellt und die Beschwerden klingen ab.

Die Ernährung: Abhängig vom gewählten Programm wird in den ersten ein bis drei Wochen auf feste Nahrung völlig verzichtet. Damit ist die Detox Diät eigentlich eher eine Fastenkur und nicht eine klassische Diät. Wie bei anderen Fastenkuren gilt auch bei der Detox Diät, dass viel getrunken werden muss. So sind pro Tag 2,5 bis 3 Liter Wasser oder ungezuckerter Kräutertee Pflicht. Im Weiteren werden feste Lebensmittel durch Obst- und Gemüsesäfte oder Gemüsebrühen ersetzt. Kaffee, Alkohol oder Getränke mit Zuckerzusatz sind nicht erlaubt.

Bewegung oder Sport: Spaziergänge, auch etwas längere, sind nicht nur erlaubt, sondern erwünscht. Intensiv betriebener Sport muss aber während der Zeit des Fastens unterbleiben.

Entspannen: Zu einer Detox Diät gehören Entspannungsübungen und viel Schlaf. Dabei wird der Stoffwechsel durch Bürstenmassagen und Wechselduschen angeregt.

Der Körper sollte nach der bis zu drei Wochen dauernden Detox Diät erst wieder schrittweise an feste Nahrung gewöhnt werden. Dazu gehören leichte und kleine Mahlzeiten wie Salate und Suppen. Langsam kann dann die Portionsgröße und die Auswahl gesteigert werden und nach einer Woche sieht die Detox Diät wieder eine normale Ernährung vor.

Was ist in der Detox Diät erlaubt und was nicht?

Erlaubt sind:

  • frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte
  • Wasser und Kräutertee
  • ausreichend Schlaf
  • Entspannungsübungen
  • Wechselduschen
  • Spaziergänge

Nicht erlaubt:

  • Kaffee
  • gezuckerte Getränke
  • zu wenig Schlaf
  • Rauchen und Alkohol
  • Milch und Milchprodukte
  • Extremsport

Das Fazit zur Detox Diät, Daumen hoch oder Daumen runter?

Wer unbedingt schnell viel Gewicht verlieren möchte, ist mit der Detox Diät richtig bedient. Bei einer durchschnittlichen Nahrungsaufnahme von gerade einmal 400 Kalorien pro Tag ist eine Gewichtsreduktion sicher gewährleistet. Empfehlenswert ist diese Abnehmensform jedoch nur bedingt. Zum ersten ist es eine Fastenkur, die eigentlich nur unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden sollte, denn die Belastungen für den Körper sind erheblich. Zum zweiten wird sich nach der Kur schnell wieder das alte Gewicht einstellen, denn in der Detox Diät lernt der oder die Teilnehmerin nichts über eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Damit ist es fast schon vorprogrammiert, das der Jojo-Effekt einsetzen wird. Der Körper wird sich in kürzester Zeit wieder seine Fettreserven zulegen und vielleicht sogar noch ein bisschen mehr, um für die nächste Fastenkur gewappnet zu sein.

Viel sinnvoller als eine Detox Diät ist die langfristige Umstellung der Ernährung, wobei einzelne Fastentage durchaus dabei sein können.

Idealerweise führst du deine Diät mithilfe unseres personalisierten Ernährungsplanes aus, der dir zu deinem Wunschgewicht verhilft und ebenso dazu, es zu behalten. Wir bieten dir dazu nicht nur eine Betreuung mittels E-Mail, sondern gleichzeitig auch rund 100 Rezepte für leckeres Essen ohne schlechtes Gewissen, ein BMI-Rechner und viele Methoden, um schlank zu werden und es dauerhaft zu bleiben.

Nutze unseren persönlichen Abnehmplan, um endlich das überflüssige loszuwerden, dem du schon lange überdrüssig bist.

Bestelle jetzt unseren Abnehmplan mit über 100 gesunde Rezepte und wertvollen Tipps und Anleitungen, und lerne richtig abzunehmen! KLICKE HIER >>

Kostenlose Tipps und Tricks, die dir beim Abnehmen helfen!

Trage jetzt hier absolut Kostenlos deine E-Mail Adresse ein und du erhälst:

  • Mehr kostenlose Tipps, um noch vor dem Sommer abzunehmen.
  • Regelmäßig neue Strategien und Methoden, die dir dabei helfen dein Traumgewicht zu erreichen.
  • Werde Mitglied und du erhälst viele Vorteile.

Wir garantieren dir qualitative Inhalte und kein Spam!!! Versprochen :)